Erste Schritte

1. Ein Diktat starten

  1. Diktieren Sie in beliebige Anwendungen oder das Diktierfenster von tomedo.Voice
  2. Diktat starten oder stoppen:
    1. Mikrofontaste (wenn konfiguriert)
    2. Shortkeys auf Ihrer Tastatur (kann unter Menü → Tastenkürzel vergeben werden)
    3. Mikrofon Button in der Anwendung

2. Anlernen

Anlernen – Fügen Sie einen Fachbegriff hinzu, wenn er nicht erkannt wurde. Korrigieren Sie grammatikalische Fehler, wie falsche Endungen (eine, einer, eines), manuell.

Schreibweise anpassen – Das Wort wurde richtig erkannt, Sie wollen aber eine andere Schreibweise verwenden (z.B. Musculus → Muskulus, Nutri Score → Nutri-Score, zum Beispiel → z. B.).

3. Diktat in andere Anwendungen

Direktes Diktat

Mit tomedo.Voice kann in jede beliebige Anwendung diktiert werden.

  1. Cursor in Ziel platzieren
  2. Diktat starten (Mikrofon-Button, Tastenkombination oder Mikrofontaste)

Hinweis für den Nutzer:

  • Der Text wird in die Zielanwendung nur eingefügt
  • Es sind keine Sprachbefehle oder andere Funktionen verfügbar
  • Der Text erscheint erst nach einer Sprechpause. (Wenn der graue Hintergrund verschwindet)

In einigen Anwendungen müssen ggf. die Ausschneide- und Einfügoptionen angepasst werden. Wird dies nicht gemacht, können Leerzeichen oder Absätze abgeschnitten werden.

In Word: Einstellungen > Bearbeiten > Ausschneide- und Einfügoptionen > Einstellungen „Satz- und Wortabstand automatisch anpassen“ – deaktivieren, da sonst Leerzeichen beim Einfügen entfernt werden.

Irgendetwas funktioniert nicht? Schnelle Tipps für die häufigsten Probleme

  • Mikrofoneinstellungen
    • Ist das richtige Mikrofon in den Einstellungen ausgewählt?
    • Ist das Mikrofon in den Systemeinstellungen ausreichend laut eingestellt?
  • Das Ergebnis ist erst richtig, ändert sich dann aber nochmal?
    • Suchen Sie unter Menü → Autokorrekturen nach dem falschen Ergebnis
      • löschen oder korrigieren Sie ggf. das falsche Korrekturelement
  • Probleme mit Wortschatz / Grammatik Wir arbeiten bereits an der Optimierung folgender Themen:
    • Zu geringer medizinischer Fachwortschatz? → wird derzeit von uns optimiert
    • Falsche Erkennung von Wortendungen (eine/einer)? → wird derzeit von uns optimiert

Was noch?

Sollten Sie Schwierigkeiten haben oder Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns unter spracherkennung@zollsoft.de zu kontaktieren.